Seite auswählen

Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

  Zuletzt aktualisiert am

Das Problem:

Divi übersetzt den Warenkorb-Anzeigetext mit „Punkt(e)“ statt mit „Produkt(e)“:

Um die Sprachdatei ändern zu können ohne dass bei jedem Divi-Update alles wieder futsch ist, ist es sinnvoll ein Child-Theme anzulegen, bzw. dein vorhandenes Child-Theme anzupassen.

Du nutzt noch kein Divi Child-Theme?

Dann kannst du hier ein fertiges Child-Theme inklusive fertiger Sprachdatei herunterladen und in WordPress als Theme hochladen. Danach das Child-Theme aktivieren, fertig!

Divi-Child.zip herunterladen

Du hast bereits ein Child-Theme installiert? Dann folge einfach dieser Anleitung!

  1. Zunächst musst Du die Deutsche Sprachdatei (de_DE.mo) im Divi Theme Ordner finden. Öffne dazu mit Deinem FTP-Programm die Ordnerstruktur Deiner Website auf Deinem Server. Die Sprachdatei befindet sich im Ordner /lang/ unter folgendem Pfad: /wp-content/themes/Divi/lang/.
  2. Kopiere die Datei de_DE.mo auf Deinen Computer.
  3. Zum Bearbeiten der Sprachdatei nutzen wir das Programm POEDIT. Falls Du POEDIT noch nicht hast, kannst Du es hier kostenlos herunterladen.
  4. Damit POEDIT die Datei lesen kann, müssen wir diese jedoch zuerst in eine .po Datei umwandeln. Dafür gibt es zahlreiche kostenlose Tools im Internet. Ich nutze Folgendes: https://localise.biz/free/poeditor

    Nachdem du deine .mo Datei hochgeladen hast, drücke auf „save“, um die Datei neu abzuspeichern. Es öffnet sich ein Popup Fenster
    Klicke nun auf den grünen Button, um deine konvertierte .po Datei herunterzuladen.
  5. Nachdem Du die .mo Datei in eine .po Datei umgewandelt hast, kannst Du diese in POEDIT öffnen.
  6. In POEDIT kannst Du über die Suchfunktion nach der fehlerhaften Übersetzung suchen. Drücke dazu die Tastenkombination Strg+7 und gibt ins Suchfeld Dein Suchwort ein.
  7. Im unteren Bereich des POEDIT Fensters wird nun der Quelltext sowie die deutsche Übersetzung angezeigt. Drücke im Suchfenster so lange auf „weiter“, bis die Übersetzung unten erscheint:
  8. Ändere den Text folgendermaßen ab:
    • im Singular in: %1$s Produkt
    • im Plural in: %1$s Produkte

  9. Speichere die .po Datei ab. POEDIT erstellt nun automatisch im selben Ordner die passende .mo Datei dazu. Diese nutzen wir nun.
  10. Damit die Sprachdatei nicht bei jedem Divi Update überschrieben wird, solltest Du die Sprachdatei im Child-Theme Ordner ablegen. Gehe dazu folgendermaßen vor:
    • In Deinem Child Theme Ordner erstellst du ein neues Verzeichnis /languages/ mit dem Unterverzeichnis /divi/. Dort kopierst Du nun deine .mo Datei hinein.
    • Damit Divi nun die Sprachdatei auch wirklich aus diesem Ordner ausliest, musst Du die functions.php Datei anpassen. Kopiere dazu die functions.php Datei ins Root Verzeichnis deines Child-Themes. Füge dann folgenden Code hinzu:
      add_action( 'after_setup_theme', function () {
      load_child_theme_textdomain( 'Divi', get_stylesheet_directory() . '/languages/divi' );
      } );
  11. Fertig. Divi nutzt nun Deine neu erstellte Sprachdatei. Ich empfehle die .po Datei gleich mit ins neue Verzeichnis zu kopieren. Dann kannst Du – solltest Du die Sprachdatei später noch einmal ändern müssen – gleich die .po Datei herunterladen und anpassen und sparst Dir den Schritt über den Konverter.

Ich hoffe Du findest dieses Tutorial hilfreich. Wenn Du weitere Anmerkungen oder Fragen hast, lass es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn!